Burg Lichtenberg - Verlag M. Bollheimer

Direkt zum Seiteninhalt
Burg Lichtenberg
Château de Lichtenberg
Lichtenberg (Elsass)

Lage: Auf einer Bergkuppe oberhalb der Ortschaft Lichtenberg.

Info: Burg Lichtenberg gehört zu den sehenswertesten Burgen der Nordvogesen. Sie wurde im frühen 13. Jahrhundert von der Familie Lichtenberg erbaut und ist von einem breiten, tiefen Graben umgeben. Im 16. Jahrhundert nahm sich ihr der Architekt Daniel Specklin an und verschönerte sie. Auch ein Umbau stand an. Die nun existente Burg der Grafen zu Hanau-Lichtenberg wurde im Jahre 1678 von den Truppen Ludwigs XIV. eingenommen. Während des Krieges von 1870 wurde sie bombardiert und verfiel. Die Bewohner des Dorfes kümmerten sich um die Burg, hielten sie instand und nutzten sie als Theaterkulisse. Heute ist sie ein Ort des Schauspiels, der Begegnung und dient als Ausstellungsort. Zahlreiche Informationstafeln geben den Besuchern an verschiedenen Stellen interessante Infos preis. Nachdem man den Kassenbereich verlassen hat, betritt man die Burg durch ein schönes Tor. Geht man den Weg hinauf, passiert man schöne Gebäude aus der Renaissancezeit und gelangt zu dem weitläufigen Plateau, auf dem es einiges zu entdecken gibt. Dazu gehören die Oberburg mit ihren Westtürmen, der Rittersaal, eine Kapelle aus dem 15. Jahrhundert sowie ein viereckiger Turm. Durch ein Tor und zahlreiche Treppen gelangt man auf ein höher gelegenes Plateau mit einer malerischen Zisterne. Hier kann man innere Räume der Oberburg besichtigen und über eine Wendeltreppe weiter hinauf steigen. Am höchsten Punkt ist eine Infotafel angebracht. Die Aussicht von hier ist in alle Himmelsrichtungen gigantisch. Diese Burg sollte sich kein Burgenliebhaber entgehen lassen. Planen Sie am besten ausreichend Zeit für Ihren Besuch ein.

Weg: In Lichtenberg ist die Burg ausgeschildert. Der Parkplatz befindet sich bei der Burganlage. Die Anlage hat nur zu bestimmten Zeiten geöffnet. Bitte informieren Sie sich vor einem Besuch auf der Internetseite der Burg Lichtenberg über die aktuellen Öffnungszeiten.
Burgenkompaktführer Nordvogesen

Kommen Sie mit auf eine abenteuerliche "Burgtour" zu 28 geheimnisvollen Burgen im Elsass und in Lothringen.
Willkommen im Reich der Felsenburgen im Biosphärenreservat Pfälzerwald-Nordvogesen und angrenzenden Gebieten.

Buch mit 28 Burgbeschreibungen, Übersichtskarte, Anfahrt- und Anmarschwege zu zahlreichen aufgeführten Burgen mit über 220 Farbfotos auf 172 Seiten im Format 170x120mm.

Nur € 14,80 inkl. MwSt..  

Im Buchhandel erhältlich unter ISBN 978-3-9814506-8-2
Zurück zum Seiteninhalt