Burg Lützelstein - Verlag M. Bollheimer

Direkt zum Seiteninhalt
Burg Lützelstein
Château de La Petite-Pierre
La Petite-Pierre (Elsass)

Lage: Auf einem Bergsporn der Gemeinde La Petite-Pierre.

Info: Die Burg der Grafen von Lützelstein wurde 1223 erstmals erwähnt. Später war ein Viertel der Anlage Lehen des Reiches und drei Viertel des Bistums Straßburg. Kurfürst Friedrich der Siegreiche von der Pfalz eroberte die Burg am 11. November 1452 nach wochenlanger Belagerung. Einige Jahre zuvor erwarb Lützelstein jedoch noch Lehensrechte. Sie blieb Ruine, bis die Franzosen 1674 die Festungswerke niederrissen. 1566 erbaute Pfalzgraf Georg Johann an ihrer Stelle ein Residenzschloss. Von der alten Burg blieb nicht mehr viel erhalten. Die heute vorzufindenden Bauten stammen aus dem 16. Jahrhundert. Große Befestigungen machten Lützelstein zu einer Bergfeste. Diese wurden im 17. Jahrhundert errichtet. Nach der Schlacht bei Wörth kam es am 17. August 1870 im Krieg zur Besetzung der Burg durch württembergische Truppen. Die Befestigungswerke wurden daraufhin geschleift. Heute befindet sich in La Petite-Pierre das Naturparkinformationszentrum „Maison du Parc“ des „Parc Naturel Régional des Vosges du Nord“. Von 2017 bis 2019 wird das Schloss restauriert. Das Infozentrum befand sich beim Besuch in 2017 ebenfalls in der Umbauphase und war nicht zugänglich. Das Burgareal kann betreten werden und bietet einiges zu entdecken. Sehr interessant ist das Gelände um die Burg herum. Hier findet man unter anderem die Reste eines Turmes sowie eine unterirdische Zisterne mit einem Brunnen bzw. Wasserbecken und engen Gängen.

Weg: Im Umfeld von Neuwiller-lès-Saverne ist La Petite-Pierre umfassend ausgeschildert. Es führen die Straßen D 7, D 9 und D 178 direkt nach La Petite-Pierre. Vom Parkplatz beim Office de Tourisme gelangt man während eines gemütlichen Spazierganges durch den Ort in wenigen Minuten zur Burg.
Burgenkompaktführer Nordvogesen

Kommen Sie mit auf eine abenteuerliche "Burgtour" zu 28 geheimnisvollen Burgen im Elsass und in Lothringen.
Willkommen im Reich der Felsenburgen im Biosphärenreservat Pfälzerwald-Nordvogesen und angrenzenden Gebieten.

Buch mit 28 Burgbeschreibungen, Übersichtskarte, Anfahrt- und Anmarschwege zu zahlreichen aufgeführten Burgen mit über 220 Farbfotos auf 172 Seiten im Format 170x120mm.

Nur € 14,80 inkl. MwSt..  

Im Buchhandel erhältlich unter ISBN 978-3-9814506-8-2
Zurück zum Seiteninhalt